Comic Helden erobern soziales Netzwerk

25 Nov

Wer sich die letzten Tage in sein Facebook Account eingeloggt hat, konnte sich freuen. Donald Duck, Buggs Bunny, Mickey und Mini Mouse oder Alice im Wunderland und viele andere Comic Figuren zählten für einige Tage zu unseren Freunden.

Was machen die Comic-Helden auf Facebook???

Verschiedenste Aufrufe auf der Pinnwand oder gar über eine Rund-Mail, gibt es immer wieder. So zum Beispiel sollte man den Beziehungsstatus zu einem Mann ( der Aufruf galt den weiblichen Facebook Nutzern) anhand von verschiedenen Getränken oder Automarken an die eigene Pinnwand posten.
Doch zurück zu den Comic Profilbildern….

Facebook steht für die neue Art von Gemeinschaft in unserer heutigen Zeit. Hier ist es Gang und Gebe Massenhandlugen auszulösen  wie sie in der realen Welt nicht möglich wären. Jüngste Beispiel dafür ist die Comic Profilbild Aktion.

Was steckt dahinter?

„Ersetze zwischen dem 12 und 18November euer Profilbild auf Facebook durch ein Comic-Bild aus eurer Kindheit.“

So lautete der Aufruf auf Facebook mit dem Ziel keine „Menschenbilder“ mehr auf Facebook zu sehen, dafür eine richtige Flut an Kindheitserinnerungen.
Es scheint als wollten sich viele User gerne an die alten Zeiten erinnern, machten bei diesem Spaß mit und tauschten ihr Profil- gegen ein Comicbild ein.

Ich selbst konnte auf meiner Pinnwand, würde der Namen nicht daneben zu stehen, bzw. im Chat-Fenster ohne auf das Bild mit der Maus zu gehen, nicht mehr erkennen konnte wer,  wer ist.

Aus Spaß wird Ernst- Abmahnpost lässt grüßen!!

Diese Aktion soll anscheinend ziemlich für Verwirrung sorgen. Es stellt sich  fest, dass es offenbar ratsam ist, nicht jeden Trend mitzumachen.Eigentlich sind die lustigen Bildchen von Donald Duck, Bugs Bunny oder Asterix nämlich urheberrechtlich geschützt.

Es kursieren die Gerüchte, dass der Spaß nun ernsthafte Folgen mit sich bringen könnte. Alle die sich an dieser Aktion angeschlossen haben, könnten eventuell mit einer Abmahnung vom Anwalt rechnen, wenn sich die Gerüchte bestätigen sollten.

Nach anwaltlicher Auskunft könne es in der Tat durchaus sein, dass die Rechteinhaber an den Comic-Zeichnungen gegen Nutzer von Facebook rechtlich vorgehen – diese Möglichkeit sei sogar sehr wahrscheinlich. Die rechtlichen Grundlagen, auf die sich Rechteinhaber beziehen könnten, fänden sich im Urhebergesetz (UrhG).

Hier noch ein kleiner Beitrag:

Quellen:

http://de.news.yahoo.com/34/20101122/ttc-facebook-aktion-abmahnung-wegen-comi-f0c422d.html
http://computer.t-online.de/facebook-droht-fuer-comic-profilbilder-eine-abmahnung-/id_43504340/index

http://winfuture.de/news,59726.html

http://www.express.de/ratgeber/digital/facebook–comic-profilbilder-sind-strafbar/-/2492/4848680/-/index.html
http://www.youtube.com/watch?v=cF2AjWvQH0c

Advertisements

Eine Antwort to “Comic Helden erobern soziales Netzwerk”

  1. jazzyfizzl Februar 21, 2011 um 5:50 am #

    Bei dieser Aktion habe ich mitgemacht…und es war herrlich! Eintauchen in die Kindheit, mit She-Ra, der Princess of Power: bei der Macht von Gracecall!
    Die Anschließende Mail mit dem Anwalt, der sich wohl angeblich einen Spaß erlaubt hat, um wahrscheinlich seinen nicht vorhandenen Erfold und somit seine Karriere anzukurbeln glaube ich nicht. Denn bei den Millionen von Usern wäre es eine Aufgabe für mindestens drei Leben, jedes Bild eines Users auf Urheberrecht zu verklagen.
    Auch wenn es mir einen Stich in mein Herz versetzt hat musste ich dann doch das einzig vernünftige tun: ich habe mein Bild gelöscht, welches ich einfach bei Google runtergeladen hatt – aus reiner Vorsicht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: