Wer ich bin, was ich mache und wie ich will, dass du mich siehst! Teil I

6 Dez

WER BIN ICH? Ich habe in den letzten Wochen begonnen die Art der Kommunikation von Menschen und Unternehmen im Internet, spezieller im Social Web, zu betrachten. Inspiriert durch andere, thematisch ähnlich gelagerte Projekte bin ich nun über die Frage gestolpert, wie man seine eigene Person im Netz kommuniziert. Genauer, welche persönlichen Informationen und wieviele davon bereitwillig im Internet publiziert werden. Für den ersten Teil habe ich nun Studienwerte über das „Wer, wieviel und wo“ zusammengetragen und ausgewertet.

Wer und Wieviel

DIE HÄLFTE DER INTERNETNUTZER STELLT PERSÖNLICHE INFORMATIONEN INS NETZ. Studienwerte über die Veröffentlichung (der Fokus liegt dabei auf „Veröffentlichung“, d.h. nicht Weitergabe, wie z.B. die Anschrift für den Versand bei E-Commerce-Angeboten) persönlicher Informationen aus den Jahren 2008 und 2010 belegen einen deutlichen Anstieg des Onliner-Anteils, der persönliche Informationen ins Netz gestellt hat (Abb. 1). Das Ergebnis der Umfrage aus 2008 (mit 1.000 Befragten, Feb 2008) legt folgende Werte vor:

  • Persönliche Informationen im Internet veröffentlicht – 27% aller Internetnutzer (entspricht 11 Millionen Menschen die Studie gibt 18% der Gesamtbevölkerung ab 14 Jahre an, d.h. 64,87 Millionen, Onliner 40,91 Millionen). In den verschiedenen Altersgruppen fällt das Ergebnis noch ein wenig anders aus:
    • 49% aller 14-29 jährigen (entspricht 6,8 Millonen Menschen, d.h. gut 61,8% aller Internetnutzer die persönliche Informationen im Internet veröffentlicht haben, waren 2009 zwischen 14 und 29 Jahre alt)
    • 19% aller 30-44 jährigen (entspricht ungefähr 3 Millionen Menschen, d.h. gut 27,3% aller Internetnutzer die persönliche Informationen im Internet veröffentlicht haben)
    • 9% aller 45-59 jährigen (entspricht ungefähr 1,4 Mio Menschen, d.h. gut 12,7%)
  • Keine persönlichen Informationen im Internet veröffentlicht (Umkehrschluss) – 73% (entspricht 47,4 Millionen Menschen)

Das Ergebnis der Umfrage aus 2010 (ebenfalls mit 1.000 Befragten, Feb 2010):

  • Persönliche Informationen im Internet veröffentlicht – 56,8% aller Internetnutzer (entspricht 28,2 Millionen Menschen die Studie gibt 40% der Gesamtbevölkerung ab 14 Jahre an, d.h. 70,50 Millionen, Onliner 49,68 Millionen), die Zahl der Onliner mit persönlichen Informationen im Web hat sich in zwei Jahren mehr als verdoppelt.
    • inzwischen haben 60% aller 14-29 jährigen persönliche Informationen online gestellt (entspricht 9,5 Millionen Menschen, d.h. nur noch etwa 33,7% aller Internetnutzer die persönliche Informationen im Internet veröffentlicht haben, waren 2010 zwischen 14 und 29 Jahre alt)
    • 42% aller 30-44 jährigen (entspricht ungefähr 7,3 Millionen Menschen, d.h. gut 25,9% aller Internetnutzer die persönliche Informationen im Internet veröffentlicht haben)
    • 29% aller 45-59 jahrigen (entspricht ungefähr 5,2 Mio Menschen, der Anteil dieser Altersgruppe hat sich fast vervierfacht, d.h. gut 18% aller Internetnutzer mit persönlichen Informationen im Web)
    • erstmalig nun auch Nutzer ab 60 Jahre, sogar 16% dieser Altersgruppe (entspricht 3,1 Millionen Menschen, d.h. gut 11%Keine persönlichen Informationen im Internet veröffentlicht (Umkehrschluss) – 43,2%
  • Keine persönlichen Informationen im Internet veröffentlicht (Umkehrschluss) – 43,2%

2008 haben also etwa ein Viertel der deutschen Internetnutzer persönliche Informationen online gestellt, 2010 waren es bereits über die Hälfte.

Wo

4/5 DER INFORMATIONEN BEFINDEN SICH IN DEN SOCIAL NETWORKS. Der gleichen Studie lässt sich auch entnehmen wo Informationen überwiegend veröffentlicht werden und zwar eindeutig: 82,14% aller Internetnutzer die 2009 persönliche Informationen eingestellt haben (d.h. 46% aller Internetnutzer insgesamt, entspricht in jedem Fall 20,4 Millionen Menschen), taten dies in Communities. Nur 1,8 Millionen Nutzer gaben beispielsweise hingegen Informationen auf Plattformen zur Partnersuche preis (Abb. 2).

* Die Summe der Anteile ergibt nicht 100%, da Mehrfachangaben möglich waren

… Fortsetzung folgt

 

Quellen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: