Archive by Author

Wenn man sich keinen Spass macht, hat man keinen.

10 Feb

Wie kann socialn spassiger werden? Weiterlesen

Advertisements

safe, safer, Safebook!

20 Jan

Auf unserem Blog haben wir schon einige Male über mangelnden Datenschutz in sozialen Netzwerken gesprochen.  Nun möchte ich einmal einen Darmstädter Idee vorstellen, die eine Lösung sein könnte.

Weiterlesen

Helden des (All)Tages

7 Dez

Twitter und Facebook sind Vorreiter was das Nicht-löschen von WikiLeaks Daten betrifft. Klug, denn die Stellvetreter des Web 2.0 sollten die Kinder des Web 2.0 nicht bekämpfen. Weiterlesen

Steinmeier, der Klassenkamerad

25 Nov

Auf Chip online gibts eine Fotostrecke zu den beliebstesten Netzwerken der Deutschen. Lustig ist, dass auf Platz 13 das russichen Netzwerk odnoklassniki.ru steht. Noch lustiger ist, dass Steinmeier auch dort registriert ist. Er will sich bei den Wahlen wohl auch der russischen Stimmen sicher sein, deshalb socialt er kräftig mit. Zum Beispiel in der Gruppe „russische Banja“ Weiterlesen

Dein Freund und Helfer

18 Nov

FBI AgentHeute mokieren wir uns noch darüber, dass viele Menschen viel zu viel von sich im Netz preisgeben, fragen uns verärgert an wen Facebook unsere Daten noch so alles verkauft hat und ahnen nicht, welchen Albtraum der amerikanische Geheimdienst für uns bereithält: Weiterlesen

virtuelle Kriegsstrategien

11 Nov

Gestern sprachen wir in der Vorlesung unter anderem über die Maginot-Linie, die Frankreich zum Schutze vor deutschen Angriffen zwischen dem ersten und zweiten Weltkrieg baute. Mir selbst fällt es oft nicht ganz leicht, einen Bezug, nicht nur zu anderen Vorlesungen, sondern vor allem zu unserem Thema „Social networks“ herzustellen.

Hier aber nun mal ein Versuch: Weiterlesen

Xing Teil V: Strategiemodell

4 Nov

Stell dir vor, du gründest eine Firma und die geht ein Jahr später pleite. Und nun?

So gings auch Lars Hinrichs mit seiner Internetfirma, der Böttcher Hinrichs AG. „Pech gehabt!“ könnte man sagen. Er hatte aber großes Glück im Unglück, denn Weiterlesen

Spickmich.de Teil III: Akteursmodell

28 Okt

Oder: “Im Bereich der Berufsausübung muss man sich öffentlicher Kritik stellen” (M. Reske)

Auf den ersten Blick scheint ganz klar zu sein, wer wie ins Spickmich-Netz verwickelt ist: Schüler -> Spaß, Gründer -> Geld. Aber so einfach, meine lieben Interessierten, ist es nicht. Weiterlesen

„Natürlich ist auch das Internet von Gott beseelt.“

19 Okt

Hä? Was???

Ja, genau: Gott ist nicht nur in der Kirche, sondern überall. Also auch im Web. So sieht das zumindest Xavier Naidoo und verkündet dies bei einem Interview mit dem Spiegel. Kifft der zu viel? Hat er überhaupt selber „so ein Ding“ mit dem man im Internet surfen kann? Wir wissen es nicht und können nur Vermutungen anstellen. Klar ist auf jeden Fall, dass überall im World Wide Web Leute versuchen andere zu bekehren oder einfach ihre Religiösität ins virtuelle Nirvana hinausposaunen. Weiterlesen

Facebook „Freunde“?

12 Okt

Wie viele Freunde habt ihr auf Facebook? 10? 50? 300?? Weiterlesen